Themen

Die CHSS informiert über alle wichtigen Themen aus dem Bereich der sozialen Sicherheit. Die Zahl hinter einem Thema gibt an, wieviele Artikel hierzu bereits publiziert worden sind.

Die Suchresultate lassen sich in einem zweiten Schritt nach formalen Kriterien filtern.

Inhalt
Form

Artikel zu den ausgewählten Themen

Empirische Erkenntnis zu den Auswirkungen von Überbrückungs­leistungen für ältere Arbeitslose ( CHSS Nr. 1 ⁄ März 2020 )

  • Alters- & Hinterlassenenversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Arbeitslosigkeit
  • Armut
  • Ergänzungsleistungen
  • Rechtsetzung
  • Sozialhilfe

Mit den vom Bundesrat geplanten Überbrückungsleistungen für ältere Arbeitslose kann die Zahl der sozialen Härtefälle bei inländischen älteren Arbeitslosen wie beabsichtigt verringert werden. Daneben sind jedoch auch unerwünschte Verhaltensänderungen nicht auszuschliessen. Das erwartete Ausmass solch unintendierter Effekte scheint allerdings sehr…... ganzen Artikel lesen

Sozialversicherungen: Was ändert sich 2020? ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alters- & Hinterlassenenversicherung
  • Arbeitslosenversicherung
  • Berufliche Vorsorge
  • Ergänzungsleistungen
  • Erwerbsersatzordnung
  • Perspektiven
  • Rechtsetzung

2020 tritt das Bundesgesetz über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) in Kraft. Es ist die grösste Neuerung in den Schweizer Sozialversicherungen im kommenden Jahr. Diese und alle weiteren im Jahr 2020 anstehenden Änderungen, sowie die wichtigsten laufenden Projekte werden…... ganzen Artikel lesen

Angehörigenbetreuung zukunftsfähig machen ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alter
  • Behinderung
  • Demografie
  • Familie
  • Generationen
  • Gesellschaft
  • Gesundheitspolitik

Betreuende Angehörige sind eine bedeutende gesellschaftliche Ressource und für die Gesundheitsversorgung und das Solidarsystem sehr wichtig: Sie springen ein, wenn Familien­angehörige, Freunde oder Bekannte erkranken oder altersbedingt Unterstützung im Alltag brauchen. In akuten Situationen sind Angehörige – unabhängig von ihrem Alter –…... ganzen Artikel lesen

Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenbetreuung ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alter
  • Alters- & Hinterlassenenversicherung
  • Behinderung
  • Demografie
  • Erwerbsersatzordnung
  • Familie
  • Generationen
  • Gesellschaft
  • Gesundheitspolitik
  • Invalidenversicherung

Erwerbstätigkeit und Betreuung zu vereinen, ist für die Angehörigen pflegebedürftiger ­Menschen meist eine Herausforderung. Die Verbindung der Aufgaben hat unter Umständen auch finanzielle Schwierigkeiten zur Folge. Um die Situation der Betroffenen zu verbessern, legt der Bundesrat nun ein neues Bundesgesetz…... ganzen Artikel lesen

Betreuende Angehörige entlasten ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alter
  • Behinderung
  • Demografie
  • Familie
  • Generationen
  • Gesellschaft
  • Gesundheitspolitik

Die Angehörigenbetreuung spielt für das Gesundheitssystem eine wichtige Rolle. Das ­Förderprogramm «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige 2017–2020» erforscht die Situation von betreuenden Angehörigen und leistet einen Beitrag, um die Rahmen­bedingungen zu verbessern.... ganzen Artikel lesen

Ziel: Stabilisierung der AHV ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alters- & Hinterlassenenversicherung
  • Perspektiven
  • Rechtsetzung

Im September 2017 lehnte das Schweizer Stimmvolk die Reform der Altersvorsorge 2020 ab. In der Zwischenzeit hat die AHV über die Steuerreform und die AHV-Finanzierung (STAF) eine Zusatzfinanzierung erhalten. Das verschafft der AHV zwar eine Atempause, doch lassen sich dadurch nicht alle…... ganzen Artikel lesen

Breitere Verwendung der ­­AHV-Nummer ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2018 )

  • Alters- & Hinterlassenenversicherung
  • Rechtsetzung

Viele Verwaltungsabläufe liessen sich mit der AHV-Nummer als eindeutigem Personen­identifikator effizienter gestalten. Aus Datenschutzgründen bestehen diverse ­Vorbehalte ­gegenüber einer breiteren Verwendung der AHV-Nummer, denen der ­Bundesrat in der entsprechenden Gesetzesvorlage, die Ende Oktober in die Vernehmlassung ging, ­allerdings Rechnung trägt.... ganzen Artikel lesen

Änderungen bei der gemischten Methode ( CHSS Nr. 1 / März 2018 )

  • Invalidenversicherung
  • Rechtsetzung
  • Rechtspflege

Der Bundesrat hat per 1. Januar 2018 die Invaliditätsbemessung bei Teilerwerbstätigen (gemischte Methode) und Nichterwerbstätigen (spezifische Methode) angepasst. Die entsprechenden Änderungen der Verordnung waren aufgrund eines Entscheids des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) notwendig geworden.... ganzen Artikel lesen