Themen

Die CHSS informiert über alle wichtigen Themen aus dem Bereich der sozialen Sicherheit. Die Zahl hinter einem Thema gibt an, wieviele Artikel hierzu bereits publiziert worden sind.

Die Suchresultate lassen sich in einem zweiten Schritt nach formalen Kriterien filtern.

Inhalt
Form

Artikel zu den ausgewählten Themen

Die Sozialpolitik zu Beginn der 51. Legislaturperiode ( CHSS Nr. 1 ⁄ März 2020 )

  • Alter
  • Familienzulagen
  • Generationen
  • Gesellschaft
  • Gleichstellung
  • Kinder- und Jugendschutz

Vereinbarkeit von Familie und Erwerbstätigkeit, frühe Kindheit, Jugendmedienschutz, ­Armutsbekämpfung – alles Themen, welche die Sozialpolitik des Bundes in den nächsten ­Jahren prägen werden. Für die soziale Sicherheit sind diese eher unterstützenden Aufgaben genauso entscheidend, wie die grossen Reformprojekte der Sozialversicherungen,…... ganzen Artikel lesen

Betreuende Angehörige entlasten ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alter
  • Behinderung
  • Demografie
  • Familie
  • Generationen
  • Gesellschaft
  • Gesundheitspolitik

Die Angehörigenbetreuung spielt für das Gesundheitssystem eine wichtige Rolle. Das ­Förderprogramm «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige 2017–2020» erforscht die Situation von betreuenden Angehörigen und leistet einen Beitrag, um die Rahmen­bedingungen zu verbessern.... ganzen Artikel lesen

Angehörigenbetreuung zukunftsfähig machen ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alter
  • Behinderung
  • Demografie
  • Familie
  • Generationen
  • Gesellschaft
  • Gesundheitspolitik

Betreuende Angehörige sind eine bedeutende gesellschaftliche Ressource und für die Gesundheitsversorgung und das Solidarsystem sehr wichtig: Sie springen ein, wenn Familien­angehörige, Freunde oder Bekannte erkranken oder altersbedingt Unterstützung im Alltag brauchen. In akuten Situationen sind Angehörige – unabhängig von ihrem Alter –…... ganzen Artikel lesen

Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Angehörigenbetreuung ( CHSS Nr. 4 ⁄ Dezember 2019 )

  • Alter
  • Alters- & Hinterlassenenversicherung
  • Behinderung
  • Demografie
  • Erwerbsersatzordnung
  • Familie
  • Generationen
  • Gesellschaft
  • Gesundheitspolitik
  • Invalidenversicherung

Erwerbstätigkeit und Betreuung zu vereinen, ist für die Angehörigen pflegebedürftiger ­Menschen meist eine Herausforderung. Die Verbindung der Aufgaben hat unter Umständen auch finanzielle Schwierigkeiten zur Folge. Um die Situation der Betroffenen zu verbessern, legt der Bundesrat nun ein neues Bundesgesetz…... ganzen Artikel lesen

Altern mit einer Mobilitätsbehinderung ( CHSS Nr. 3 ⁄ September 2019 )

  • Alter
  • Alters- & Hinterlassenenversicherung
  • Behinderung
  • Invalidenversicherung

Eine Analyse der derzeit im schweizerischen Sozialversicherungssystem verankerten Kon­zepte von Behinderung und Alter legt nahe, dass diese nicht aufeinander abgestimmt sind. Dieser Umstand erschwert die autonome Lebensgestaltung von Menschen im dritten Lebensalter, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, statt sie…... ganzen Artikel lesen

Teilhabe bis ins hohe Alter ( CHSS Nr. 1 ⁄ März 2019 )

  • Alter
  • Generationen
  • Gesellschaft

Ältere Menschen sind eine heterogene Gruppe, deren Vielfalt in Zukunft noch ­zunehmen wird. Eines haben jedoch viele gemeinsam: die Fähigkeit und Bereitschaft, sich aktiv am ­gesellschaftlichen Leben zu beteiligen. Eine umfassende Alterspolitik sollte deshalb die Teilhabe älterer Menschen bis ins hohe Alter…... ganzen Artikel lesen

Care-Arbeit unter Druck ( CHSS Nr. 2 ⁄ Juni 2016 )

  • Alter
  • Generationen
  • Krankenversicherung

Hochaltrigkeit ist eine Errungenschaft, auf die wir stolz sein könnten, denn sie ist eine Folge unserer Wohlstandsgesellschaft und unseres immer noch guten Gesundheitswesens. Doch diese Lebensphase wird oft ausschliesslich mit Kosten und Belastung in Verbindung gebracht. Das ist falsch.... ganzen Artikel lesen

Demenz ist menschlich ( CHSS Nr. 1 ⁄ März 2016 )

  • Alter
  • Krankenversicherung

Eine demenzfreundliche Gesellschaft ist notwendig, damit die Sorge für Menschen mit ­Demenz möglich wird, ohne die Sorge um sich selbst vernachlässigen zu müssen. Dies war eine zentrale Botschaft des Kongresses «Selbstmanagement in der Pflege und Begleitung von Menschen mit Demenz».... ganzen Artikel lesen